Investor gesucht: Unternehmen in Sachsen für die Fertigung und Konstruktion von Produkten aus Draht gesucht

Im Rahmen eines Distressed M&A-Prozesses steht ein mittelständisches Unternehmen in Sachsen zum Verkauf. Geschäftsgegenstand ist die Herstellung und der Vertrieb von Drahterzeugnissen als Final- und Zulieferprodukte für Industrie und Handel.

Wesentliche Investitionskriterien auf einen Blick

  • Feste namhafte Stammkunden in unterschiedlichen Branchen
  • Breite Kundenstruktur
  • Langjährige Historie und Bekanntheit am Markt
  • Moderner Maschinenpark
  • Modernes ERP-System
  • Breit gefächertes Zulieferernetz

Alleinstellungsmerkmal

Das Unternehmen verfügt über ein hohes Konstruktions- und Fertigungsgeschick, Drahtwaren für viele verschiedene Anwendungen nach Kundenanforderung in kleinen und mittleren Stückzahlen rentabel herzustellen.

Informationen zum Transaktionsprozess

Das Unternehmen befindet sich derzeit in einer Insolvenz in Eigenverwaltung. Die ABG Consulting-Partner GmbH & Co. KG wurde exklusiv beauftragt, einen Investorenprozess durchzuführen. Der Geschäftsbetrieb läuft derzeit vollumfänglich weiter.

Sie haben Interesse oder möchten weitere Informationen erhalten?
Kontakt: E-Mail leopold@abg-partner.de, Telefon 0351 4375528

Mit freundlichen Grüßen

Simon Leopold