Restrukturierung & Sanierung

Restrukturierung

Restrukturierungen und außergerichtliche Sanierungen rechtzeitig angehen

Im Unternehmen häufen sich die Herausforderungen? Dann sollten Entscheider genau auf diese Warnzeichen achten und so früh wie möglich gegensteuern. Das zeigt unsere Erfahrung als Berater in Krisensituationen eindeutig.

Der Fehler mancher Verantwortlicher besteht darin, erst dann einzugreifen, wenn praktisch keine Liquidität mehr vorhanden ist. Doch je eher wir als Spezialisten hinzugezogen werden, desto mehr Handlungsspielraum bleibt für wirksame Lösungsstrategien.

Unternehmenskrisen

Woran Sie heraufziehende Unternehmenskrisen erkennen

  • Sinkende oder stark schwankende Umsätze
  • Hohe Krankenstände oder Fluktuation bei den Mitarbeitern
  • Nachlassende oder unstete Performance und Qualität, steigende Reklamationsquoten
  • Kompetenzkonflikte und interne Abstimmungsprobleme
  • Stocken von Prozessen und Auftragsabwicklung
  • Häufiges Überziehen von Kontokorrentlinien
  • Verzögerungen im Wareneinkauf und der Vorfinanzierung
  • Lieferschwierigkeiten
  • Außenstände bei Steuern oder Sozialabgaben

Sie sehen in Ihrem Unternehmen erste Krisenanzeichen? Oder befinden Sie sich bereits in akuter Lage und benötigen dringend Unterstützung?
Melden Sie sich gleich bei uns!

Restrukturierungsmaßnahmen

Wir begleiten frühe Restrukturierungsmaßnahmen

Der Vorteil einer frühzeitigen Korrektur der Abläufe oder des Aufbaus Ihres Unternehmens: Sie haben mehr Zeit. Sie haben mehr Optionen. Sie haben mehr finanzielle Mittel. Mit diesem Puffer können wir Krisenursachen gemeinsam in Ruhe ermitteln.

Wir können Chancen ausloten, Szenarien entwickeln und eine nachhaltige Strategie für Sie aufsetzen, um neu durchzustarten. So bleibt auch zeitlich genügend Spielraum, um neue Finanzierungen anzuschieben und einfach handlungsfähig zu bleiben.

Außergerichtliche Sanierung

Unter Zeitdruck: die außergerichtliche Sanierung

Die Lage Ihres Unternehmens hat sich bereits verschärft? Gern unterstützen wir Sie auch bei einer außergerichtlichen oder gerichtlichen Sanierung. Gemeinsam prüfen wir, welcher Sanierungsansatz der Passende ist.

Alles muss dabei meist schnell über die Bühne gehen, ein wesentlich höherer Druck lastet auf allen Beteiligten: Es gilt zum Beispiel mit Gläubigern zu verhandeln und diese für eine Sanierung zu gewinnen. Zudem stehen kurzfristige Verhandlungen mit Finanzierungspartnern an. Denn für eine außergerichtliche Sanierung müssen ausreichend finanzielle Mittel zur Verfügung stehen – das Thema Insolvenzverschleppung schwebt bereits häufig über der gesamten Situation.

Parallel dazu müssen der Status quo des Unternehmens lückenlos erfasst und ein erfolgversprechender Plan für dessen Zukunft entwickelt werden. Das Tagesgeschäft darf natürlich ebenfalls nicht vergessen werden. Wir stehen Ihnen bei allen Herausforderungen als Partner zur Seite.

Halt in der Krise

So geben wir Halt in der Unternehmenskrise

  • Analyse von Krisenursachen
  • Entwickeln einer Fortführungsprognose
  • Erstellen eines Sanierungsgutachtens nach IDWS6 und Abstützung der Umsetzung
  • Verhandlungen mit Gläubigern begleiten
  • Gespräche mit Finanzierungspartnern unterstützen
  • Controlling aufbauen oder verbessern
  • Strukturelle Defizite erkennen und beheben
  • Finanz- und Liquiditätsplanung
  • Beratung und Begleitung zum möglichen Verkauf des Unternehmens
  • Monitoring eingeleiteter Maßnahmen

Sie möchten schon bei ersten Warnzeichen entschieden gegensteuern? Sie benötigen dringend Unterstützung in einer akuten Unternehmenskrise? Bei uns finden Sie wirkungsvolle und erfahrene Rückendeckung in jedem Krisenstadium.
Rufen Sie uns an!

Ansprechpartner

Simon Leopold
Geschäftsführer
Bankkaufmann I Betriebswirt

+49 351 43755-48
leopold@abg-partner.de

Standort: Dresden, Bayreuth