ABG-Nachfolge

Strategie und Planung – Grundsteine der erfolgreichen Unternehmensnachfolge

Eine Unternehmensnachfolge ist eine komplexe Angelegenheit bei der nicht nur materielle, sondern vor allem auch ideelle Aspekte eine große Rolle spielen. Daher sollte sie gründlich und vor allem frühzeitig geplant werden. So kann Zeitdruck vermieden, ein den Unternehmenswert mindernder Investitionsstau verhindert und der potentielle Nachfolger in das Tagesgeschäft des Unternehmens eingeführt bzw. Kunden auf die neue Situation vorbereitet werden. Unsere Experten empfehlen daher etwa drei bis fünf Jahre im Voraus, einen Übernahmefahrplan zu entwickeln.

Komplexität des Prozesses wird oft unterschätzt

Der Prozess „Unternehmensnachfolge“ stellt sich äußerst vielfältig dar – angefangen bei der Wahl des Nachfolgers, über die Berechnung des Unternehmenswertes und die Bestimmung des Kaufpreises, bis hin zur Planung der Finanzierung und der Kommunikation mit Mitarbeitern und Kunden. Daher ist der Unternehmer gut beraten, sich Hilfe bei der Realisierung eines solchen Plans zu suchen. Das Kompetenzteam des Beraterverbundes ABG vereint Experten verschiedener Fachrichtungen und begleitet Unternehmensnachfolgen bei Bedarf im steuerlichen Bereich, der Consulting und im Recht – Sie erhalten alles „aus einer Hand“. Neben der fachlichen Kompetenz legen wir Wert auf eine persönliche, partnerschaftliche und individuelle Beratung und unterstützen Sie bei allen Fragen und Herausforderungen.

Die Leistungen von ABG-Partner (Auszug):

  • Strategische Neuausrichtung
  • Suche und Identifikation eines geeigneten Nachfolgers/Käufers bzw. Verkäufers
  • Coaching der Nachfolger
  • Investorensuche
  • Bewertung von Unternehmen (in Anlehnung an IDW Standard S1)
  • Due Dilligence (Beteiligungsprüfung, Informationsoffenlegung)
  • Mediation
  • Abstützung der Kauf- und Verkaufsstrategien (Asset-Deal, Share-Deal)
  • Unterstützung bei der Finanzierung (inkl. Fördermittel): Finanzierungskonzeption/Kapitalbeschaffung
  • Vertragsgestaltungen/Vertragsprüfungen/Vertragsmodalitäten
  • Beratung zu steuerlichen Auswirkungen Kauf- und Verkaufsmodalitäten
  • Erbrecht
  • Corporate Design
  • Flyer/Broschüren/Kundenmagazine
  • Internetauftritt
  • Pressearbeit